Möchten Sie Saphir Schmuck verkaufen?

Vielleicht haben Sie einmal Saphir Schmuck geschenkt bekommen und es ist nicht mehr Ihr Geschmack oder der Schmuck passt einfach nicht zu Ihnen. Dann informieren Sie sich gerne bei Bares und Wahres über die Werte und die erzielbaren Ankaufspreise Ihrer Stücke. Wir helfen Ihnen kostenlos und unverbindlich bei der Einordnung Ihres Saphirschmuckes weiter.

Was ist bei Schmuck mit Saphiren zu beachten?

Ring mit oval facettiertem Saphir

Saphir Schmuck ist heutzutage in vielen unterschiedlichen Ausführungen auf dem Schmuckmarkt zu finden, daher muss man einige Fachkenntnisse haben um wertvoll von minderwertig zu unterscheiden. Oft werden nur kleine Saphire in Schmuck verarbeitet, die dazu noch sehr dunkel in der Farbe sind. Solche Saphire gibt es in rauen Mengen und sind somit nicht von hohem Wert. Ein Saphir sollte „kornblumenblau“ sein; eine etwas außergewöhnliche, aber dennoch sehr treffende Bezeichnung. Er sollte eindeutig und intensiv blau sein, nicht schwarzblau, hellblau und auch nicht türkisblau. Je weniger Einschlüsse die Saphire aufweisen, desto besser für den Ankaufs- und Verkaufsmarkt. Ein weiteres Kriterium für den Wert des Saphirschmuckes ist die Verarbeitung. Handelt es sich um Schmuck, der in Handarbeit gefertigt wurde, werden hier auch meist hochwertigere Saphire eingesetzt, wie in maschinell gefertigtem Schmuck. Hinzu kommt die Art des Edelmetalls. Bei Silber, Gold, Platin sind hier Unterschiede in der Bewertung zu beachten und zu tätigen! Antike Schmuckstücke mit Saphirbesatz sind aktuell mehr gefragt, denn moderne Schmuckstücke.

Ring mit Saphir 11 Karat

Informieren Sie sich zu den Werten ihres Saphirschmuckes gerne bei einem persönlichen Gespräch mit unseren Sachverständigen.
Nun, jedem ist wahrscheinlich der Verlobungsring von Prinzessin Diana bekannt. Mittig befand sich ein 12-karätiger, oval facettierter, Ceylon-Saphir, eingerahmt von 14 Diamanten. Der damalige Kaufpreis betrug 28.000 Pfund Sterling (aktuell umgerechnet ca. 31.500 €). Heute wird der Wert mit 108.100 € beziffert. Der Ring war keinesfalls eine Sonderanfertigung. Diana suchte sich, in ihrer bescheidenen Art, im Sortiment des Hofjuweliers einfach den Ring aus, den sie am schönsten fand. Der Ring ist mittlerweile im Besitz von Prinz Williams Frau Kate. Das Design des Saphirringes ist bis zum heutigen Tage ein Verkaufsschlager. Ob in Kaufhäusern, Online-Shops oder bei ansässigen Juwelieren, überall findet man Ringe oder komplette Schmucksets in diesem Design und zwar in allen Preiskategorien.

 Was ist für eine Bewertung oder einen Ankauf von Saphirschmuck wichtig?

Um Saphirschmuck zu verkaufen oder schätzen zu lassen, besuchen Sie uns bitte zu unseren Sprechstundenzeiten in unseren Büros oder bei unseren Aktionstagen. Eine Vorlage des Schmuckes ist für eine Wertschätzung oder für einen Verkauf unerlässlich, daher nehmen wir Abstand von Ankäufen von Wertgegenständen per Einlieferung per Post oder anderen Versanddienstleistern. Für uns hat es höchste Priorität, dass Sie bei allen Untersuchungen unmittelbar dabei sind.
Um für Ihren Saphirschmuck hohe Preise zu erzielen, ist die garantierte Echtheit der Saphire Voraussetzung, daher bitten wir Sie Nachweise zur Natürlichkeit, Farbe, Herkunft und eventuell Gewicht mitzubringen. Sind diese nicht vorhanden, können wir Ihnen Adressen nennen, um diese relevanten Auskünfte zu erhalten.
Um mit uns Kontakt aufzunehmen, informieren Sie sich bitte unter dem Menüpunkt: Kontakt