Sind Sie im Besitz einer hochwertigen Südsee-oder Tahitiperlenkette?

Vielleicht haben Sie keine Freude mehr daran oder es ergeben sich keine Gelegenheiten mehr das besondere Stück zu tragen. Lassen Sie ihre Südsee-oder Tahitiperlenkette nicht einfach in Ihrer dunklen Schmuckschatulle oder im Tresor liegen. Perlenketten müssen regelmäßig ans Tageslicht und so oft wie möglich getragen werden. Die natürliche Feuchtigkeit und das Fett der Haut lässt sie ihren einzigartigen Lüster behalten. Wenn Sie ihre Südsee-oder Tahitiperlenkette kaum noch tragen, ist der Verkauf Ihrer Kette vielleicht eine Überlegung Wert. Bares und Wahres kann Ihnen eine kostenlose Expertise anbieten und Sie über die Chancen eines Verkaufs aufklären. Bares und Wahres verfügt über internationale Kontakte zu Privatpersonen, Händlern und Sammlern und kann besondere, hochwertige Südsee- oder Tahitiperlen auch hierüber anbieten. Sprechen Sie uns gerne für eine unverbindliche Beratung oder für einen Verkauf an! Südsee- und Tahitiperlen wurde in Deutschland in den 1990er Jahren sehr beliebt! Jeder hochwertige Juwelier war darin bestrebt zumindest eine kleine Auswahl an Südsee- oder Tahitiperlen zum Verkauf anbieten zu können. Verkaufspreise um die 50.000 DM für eine gut sortierte, hochwertige Kette waren zu dieser Zeit nicht außergewöhnlich. 

Weißgold Set mit Südseeperlen

Südseeperlen werden im Indischen- und Pazifischen Ozean an der Nord- und Nordwestküste Australiens gezüchtet. Die Muschel (Auster), die für eine Züchtung geeignet ist, nennt sich Pinctada maxima. Sie kann bis zu 40 cm groß werden und bringt dementsprechend auch große Südseeperlen von 10 mm – 15 mm Durchmesser hervor. Die Südseeperle wird auch „Königin der Perlen“ genannt. Die klimatischen Bedingungen in der unbewohnten Zuchtregion sind war extrem, aber für die Züchtung der Südseeperlen Voraussetzung. Die Südseeperle hat eine runde bis ovale Form, oft auch barockförmig und besitzt einen feinen Lüster. Die Oberfläche der Südseeperle ist selten ganz eben, oft macht sie einen Eindruck von gehämmertem Metall. Das Farbspektrum der Südseeperle ist im hellen Bereich angesiedelt, wie weiss, créme-weiss, rosé, silberweiss, grau usw.
Tahitiperlen sind die dunkle Version der Südseeperle. Sie werden in den Atollen und Lagunen der Gambier-Inselgruppe bei Tahiti gezüchtet. Die verwendete schwarzlippige Austernart, die zur Züchtung verwendet wird, nennt sich Pinctada Margaritifera. Die Tahitiperle erreicht eine Größe von 8 mm – 14 mm Durchmesser. Die Farbskala liegt hier in einem Bereich von dunkelgrau bis braun-schwarz. Die seltenste und am höchsten bewertete Farbe ist ein grau-grüner bis schwarz-grüner Pfauenfederton. Tahitiperlen kommen in runder, ovaler oder barockform vor. Hochwertige Tahitiperlen sind in ihrer Oberfläche nahezu perfekt und ohne Wachstumsmerkmale. Manch einen reizen aber auch die Launen der Natur und derjenige bevorzugt Tahitiperlen mit Wachstumsmerkmalen oder in Birnen- oder Tropfenform.

Was ist bei einem Verkauf von Südsee- oder Tahitiperlen an Bares und Wahres zu beachten?

Exclusiver Tahitiperanhänger mit Navettediamanten

Grundsätzlich ist es so, dass die Nachfrage an Südsee- und Tahitiperlen in den vergangenen Jahrzehnten nachgelassen hat. Der Grund hierfür ist das extrem hohe Angebot an Perlen in allen Preiskategorien und in allen Formen und Farben. Getragener Südsee- und Tahitiperlenschmuck in minderer Qualität sind kaum noch für einen akzeptablen Preis verkäuflich. Bei qualitativ hochwertigen Perlen ist die Chance höher noch einen annehmbaren Betrag zu erhalten. Hier spielt die Verwendung des Edelmetalls für die Schliesse oder für die Brisuren die meiste Rolle. Falls Sie über Ihren Südsee- oder Tahitiperlenschmuck und deren aktuellen Verkehrswerte mehr erfahren möchten, dann nehmen Sie gerne Verbindung mit uns auf. Beim Ankauf/Verkauf von Tahiti-und Südseeperlen spielt die Qualität der Perlen eine große Rolle. Wir können die Qualität beurteilen und Ihnen unverbindlich einen Ankaufsangebot anbieten. Für die Preisbildung sind Kaufbelege mit genauen Angaben zu den Perlen, sowie Schmuckpässe oder Gutachten immer vorteilhaft.Weitere Informatione zur Kontaktaufnahme finden Sie unter dem Menüpunkt: Kontakt

Ähnliche Einträge